Eine interaktive Erfahrung des Flusses

Vorstellung der Waal

In dieser atmosphärischen, interaktiven Ausstellung entdecken Sie die schönsten Geschichten aus dem Flussgebiet.

Holländische Flüsse fließen meistens 'träge durch das unendliche Flachland', Manchmal aber sind sie heimtückisch und unbezwingbar. Einerseits stellen Flüsse eine Bedrohung dar für unsere Sicherheit, anderseits sind sie eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration. Flüsse haben die Niederlande geformt und bieten atemberaubende Panoramen und Natur. Sie sind unentbehrlich für den Handel und verbinden zahlreiche Städte und Dörfer miteinander. Am Waal-Flussgebiet an den Ufern leben Menschen schon seit mehr als 10.000 Jahren.

Wegen des jahrhundertelangen Zusammenlebens mit dem Fluss birgt das Waal-Flussgebiet einen Schatz voller Geschichten. In der Ausstellung der Bastei, an der Waalkade in Nimwegen, werden die Geschichten des Flussgebietes wieder lebendig in modernen und interaktiven Präsentationen.

Erleben Sie die vielseitige Geschichte des Flussgebietes! Entdecken Sie die Geschichte der vergessenen Schlachten und Opferstätte. Erfahren Sie welche spannenden Naturphänomene, Schiffsbrücken und untergegangene Dörfer eine Rolle spielen in der Geschichte des Flusses.

In dieser interaktiven Ausstellung fordern wir Sie dazu heraus, die Geschichte mitzugestalten: wie endet die Geschichte des Flusses bei Ihnen?

Diese Ausstellung ist eine Fortsetzung des Kooperationsprojekts von De Bastei, Museum Het Valkhof, Erfgoed Gelderland, Rijksdienst voor Cultureel Erfgoed, Provincie Gelderland, Gemeente Nijmegen en Bureau Overland.